Kategorie "Net TV"


Dark Resurrection Online Streaming

Schließlich Online-Streaming- Dark Resurrection ! Nach einigen Problemen mit unserem Server und Bandbreite wurde die Vision von diesem Meisterwerk gewährt! Genießen Sie die Show!

HINWEIS: Der Server kann "fallen" ... wieder die hohe Qualität Version immer noch gesperrt ist!

Lesen Sie mehr ...

WPF / Silverlight-und Flash: positiv Wettbewerb

Microsoft ist im Begriff, eine zu erstellen Wettbewerber auf YouTube ! Tim Sneath, Gruppenleiter der Silverlight-Entwicklungsteam, zielt darauf ab, eine neue Erfahrung für die Nutzer zu erstellen, so dass Sie die Möglichkeit, 720p-Video zu bewältigen ", Broadcast-Qualität Clips online!"

Adobe, für seinen Teil, ist nicht da, um zu sehen und Relaunches mit einer neuen und spektakulären Flash-Player-Update (Build 9.0.60.120) und übertraf Microsoft und zeigt direkt in 1080p !

Multi-Threaded Video-Dekodierung. Der Video-Codec VP6 wird nun in einem eigenen Thread ausgeführt werden, wenn ein Multi-Core-System erkannt wird, die den Haupt-Thread zu tun, Rendering und Nachbearbeitung des Video verlässt. Damit echte 1080p-Video ist nun auf den meisten modernen Dual-Core-Maschinen möglich. Außerdem wird die Reaktionsfähigkeit dieser Änderung verbessert. Die Sorenson-Codec auf der anderen Seite nicht bekommen diese Änderung für technische Gründe.

Das neueste Update des Flash Player enthält zahlreiche Verbesserungen: verbesserte Rendering während des Betriebs der Skalierung, Unterstützung für Multi-Threaded-Vektor Renderer (4 Cores / CPUs), Full-Screen-Modus und Hardware-Unterstützung für DirectX und OpenGL unter Windows auf OSX und vieles mehr !

Ein Wettbewerb, der zwischen Silverlight und Flash, die auf jeden Fall verleihen, Gnade, Entwickler und Endanwender. Die fortschrittlichen High-Definition öffnet jedoch Fragen, die DRM (prazialmente bereits in anderen Beiträgen angesprochen) zusammen. Die hohe Qualität des Videos, in der Tat, über die großen Produzenten und Studios, die den Verlust der einen Seite importiert Gelegenheit, um das Alter des Videos auf dem Internet und Net TV geben Sie fürchten betrifft, und zum anderen werden sie durch eine Angst "besorgniserregenden Mangel an DRM," bedeutet nur "in der Lage, ihr Überleben zu sichern!

Lesen Sie mehr ...

2. Werbung und DRM in Net TV: haben sie gemeinsam?

Audio-

Fortsetzung der Diskussion über DRM-Systeme würden jetzt einige Bemerkungen zu den Dateiformaten und was kann "tatsächlich gekauft" und als über das Internet und einen PC.

Zuerst müssen Sie im Hinterkopf behalten, dass nicht alles "wirklich" mit Internet gekauft werden, zumindest nicht mit der schnellen und effizienten Formel des Downloads. Einsparungen in Form von Zeit-download 10-mal niedriger (mit Variationen, je nach Länge des Songs, wenn der MP3 begann, populär zu werden, wird er aus 20Mbyte eines Liedes, Auszug aus einer Audio-CD, komprimierte Datei auf 2M geben Original und die Art der Komprimierung MP3). Zu der Zeit war dann die Standard-DFÜ-oder das 56K-Modem, dann die MP3-Format war eine echte Revolution, die alles, was wir heute sehen, auf dem Gebiet der Musik im Internet hervorgebracht hat: Radio-Streaming, iTunes , P2P-Anwendungen, die Fähigkeit, Hunderte von Songs in unser Auto und auf dem Handy, etc hören ...

Heruntergeladene MP3s auf einem PC, können sie wieder auf Audio-CD (umgewandelt und gebrannt werden, um wie ein Original-Audio-CD und ohne das Erfordernis der besonderen Geräte, MP3-komprimierten Format lesen kann gespielt werden, obwohl heute alle neueste Generation der MP3-Geräte erkennen und nicht nur, wie DivX, AVI, JPG, etc ...). Zur gleichen Zeit hat das Netzwerk in der Lage, auch alle Geräte benötigt, um die coopertine einer Original-Scheibe so zu spielen, der die Zeit und die Fähigkeit hatte zu finden, konnte er "Wiederaufbau" zu Hause eine bemerkenswerte Faksimile einer Audio-CD, ähnlich der Gegenwart in einem Shop. Die Entwicklung und die niedrigen Kosten der Inkjet-Drucker Tinte von leeren CDs und Fällen (wie bei der Foto-Digital geschieht), zu einer Zunahme der Piraterie Audio esponensiale ist, dass der "DIY-Produktion" CD! Sie können sogar neu die Druck auf die leere CD superfiecie, so dass das Endprodukt im Wesentlichen in Ordnung identisch mit der im Laden gekauften (oder per Post gekauft)!
In der Praxis, kurz, mit minimalem Aufwand können Sie das komplette Paket von einer Audio-CD zu Hause neu zu erstellen, ohne discotarsi zu viel vom Original ab. Wir verstehen, wie das alles hatte und hat immer noch einen großen Einfluss auf die gesamte Musikindustrie weltweit. Hier also wird, dass die Schutzsysteme ein zentrales Element, wahrscheinlich hinkt dem Phänomen an sich.

Anwendungssoftware

Das Verfahren I erwerben und herunterladen hat seinen maximalen Ausdruck mit den Software-Anwendungen. Wenn Sie Software kaufen, natürlich, was am meisten zählt ist nur der "Datei"-Box und Kit, in diesem Fall, sind völlig irrelevant. In der Applikationssoftware DRM finden Sie ein günstiges Umfeld als das einzige Gerät, bedienen kann, ist der Personal Computer. Zum Zeitpunkt des Kaufs, zusätzlich gibt der Anwender die Art der PC und das Betriebssystem Sie haben, so wie es, "vertikal" alle Sicherheitsverfahren: als die Aktivierungsschlüssel, arbeiten oft nur für diese bestimmte "edition "-Anwendung.
In naher Zukunft ist jedoch die Einbeziehung der Betriebssysteme auf mobilen Geräten (siehe Apple iPhone) einen Einfluss auf die Verfahren für die Software-Schutz haben. Es scheint offensichtlich, dass, kurz gesagt, wird es möglich sein, zu verwenden, zum Beispiel Adobe Photoshop auf unserer Telefon (oder so ähnlich, angesichts der Entwicklung der neuesten Generation Handy)! In dieser Sache müssen wir separate Lizenzen für den Einsatz auf dem PC und auf verschiedenen mobilen Geräten (und nicht) in unserem Besitz erwerben?
Die frische Luft von der Web2.0 gebracht hat Weg zu einer Reihe von "Beta" konzipiert gegeben "sich bewegen", die Software, wie wir sie heute kennen, direkt an das Netzwerk. Adobe, zum Beispiel, hat angekündigt, eine Version von Photoshop über Ihren Internet-Browser zugegriffen werden. Verschiedene Geräte Zugriff auf das Netzwerk haben dann die Möglichkeit, mit der gleichen Software. Und die Lizenzen? Wie wird all dies zu umgehen?

Filme Video

Für Video oder einen Film in praticolare, ist die Rede sehr unterschiedlich! Zunächst einmal sind Sie nicht immer ein Kompressionsformat, das es wirklich verglichen werden, um MP3. Trotz erheblicher Fortschritte gemacht worden, das Video, zumindest bis zu einer bestimmten Qualität (vergleichbar mit den bekannten VHS-Format), bleibt "schwer" und schwer zu behandeln, sowohl in Bezug auf Speicherbelegung sowohl hinsichtlich der Rechenzeit. Ein Musikstück dauert im Durchschnitt ein paar Minuten, Sekunden mehr Sekunden weniger, ein Film, im Gegenteil, erreicht durchschnittlich 90 Minuten! Am Ende war es der Grund für die Entwicklung und Verbreitung der ältere Bruder von der CD: die DVD. Die CD wurde für die Musik bestimmt sind, dann 700Mb waren im Grunde in Ordnung, aber mit dem Video, das wir wollten etwas größer, und die DVD war die Antwort!
Wenn wir mit dem einzigen Betrieb der Videodigitalisierung (Umwandlung von RAW-Format zu einem komprimierten Video-Format wie AVI oder MP4) erfordert Maschinen und Rechenzeit außerhalb der Reichweite der meisten Menschen. Laden Sie einen Film aus dem Internet in der Lage, zu brennen erfordert noch diskreter Zeit, die oft entmutigen meisten einmal versuchen.
In den Filmen in DVD-Format, dann, das digitale Zeitalter hat neue Formen der Darstellung und Inhalt eröffnet. In einer DVD, in der Tat ist in der Regel nicht nur vorhanden, sondern der Film in den Kit Untertitel in verschiedenen Sprachen (die Raum einnehmen) enthalten, Audio-Tracks in verschiedenen Sprachen (die Raum einnehmen ..), Sondereinsätze, zusätzliche Inhalte, Abschluss altertnativi , Schüsse anpassbare Registerkarten der Protagonisten können die Abschnitte auf einem normalen PC verwendet werden! Kurz gesagt, eine schöne Menge an Daten, die, wenn sie aus dem Internet in kurzer Zeit heruntergeladen werden waren, erfordern eine Band "Traum"! Doch mit der Zeit, wenn die Verbindungsgeschwindigkeiten zu erhöhen und der Computer wird immer schneller sein, auch diese Hindernisse überwunden werden und die Möglichkeit, mit "buy" ein Film aus dem Netz machbar geworden. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die High-Definition-Ära praktisch begonnen. Ein Film in High Definition offensichtlich enthält viel mehr Informationen als die heute verfügbar ist. Wir erleben, dann, um ein Rennen zwischen der Zunahme der Größe der Video-und der Internet-Bandbreite zur Verfügung.

Die Metamorphose von der CD in der DVD, die Anlass zu der Ära der digitalen Video gab, wird heute im Übergang von DVD auf Blu-Ray (Sony) oder HD-DVD (Toshiba), technologischer Fortschritt durch die Menge der benötigten Daten festgestellt, dass High-Definition mit sich bringt!

Wahrscheinlich deshalb, kurzfristig die Konvergenz Internet / DVD wird schwierig, im besten Fall auf einige privilegierte Benutzer beschränkt zu sein, wie es bereits bei SKY (was seinen High-Definition bietet) in Bezug auf DVB-T, ohne die traditionellen Auflösungen.

Der erste Schritt, dann, durch die neueste Konsole Microsoft Xbox 360 und Sony Playstation 3 bewegt, zeigen, dass High-Definition ist bereit, wie ein Lauffeuer verbreiten, durch Informationen, die bereits übersät PC überwacht 19-Zoll-Aided 1280 × 1024 ein wenig "überall!

Herausgabe

Die Verlagsbranche, auf der anderen Seite, hat sicherlich gelitten weniger Schaden als alle. Replizieren Sie ein Buch in der Tat, ist nicht bequem. Ein Buch lebt von seiner Form, die Qualität des Papiers auf die Größe des Layouts, der Besonderheit der Presse, alle Merkmale schwierig, in der heutigen Wohnumgebung replizieren. Neuer ein Buch, wenn Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, ist alles andere als einfach. Darüber hinaus "digitalisieren", ein Buch ist nicht so einfach, es sei denn jemand erfindet eine "3D-Scanner", mit einer "Kopie", ein Text ohne es zu öffnen! Trotz dieser besonderen Eigenschaften geschehen, um etwas "Stück" des Textes im Netz zu finden! Aber der Schaden ist minimal, denn auch im Internet zu lesen ist immer noch sehr unangenehm, zumindest für bestimmte Inhalte: Essays, Romane, Comics und vieles mehr.

Die Erfahrung in der Publishing, am Ende konnten wir einen Hinweis auf die mögliche Lösung für das Problem des DRM-Audio-, Video-und Software im Allgemeinen zu sehen. Schützen einer Datei hat lange Fach Ergebnis. Es ist immer jemand bereit, die anspruchsvolle Schutz angenommen untergraben. Es ist offensichtlich, dass, wenn Sie eine Datei nicht von der Kopie schützen kann, dann Strafe verhindern den Einsatz, ist es am besten zu gehen und sich auf das "Warum" Sie kaufen ein Original-Produkt zu lassen. Verleiten der Endbenutzer eine legale Kopie von einer CD, einer DVD oder Software kaufen, können durch das Angebot die Features, die nicht von einer "Raubkopie" repliziert werden kann getan werden!
Für Software, zum Beispiel, Hilfe, Zugang zu speziellen Bereichen im Netzwerk, sind Gadgets, Sonderaktionen auf andere Produkte, kostenlose Einladungen zu Veranstaltungen und Präsentationen, einige der "technische" oder Aktivitäten, die zu "führen kann Kauf eines "Original" einen Endverbraucher.

Ich denke daher, dass die Lösung des Problems kann in der gleichen Endnutzer befinden. Diese müssen bereit sein, ein Produkt zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie den "Service", dass am Ende, konnte unmöglich zu bekommen, wie nicht zu bekommen "replizierbar."

Lesen Sie mehr ...

1. Werbung und DRM in Net TV: haben sie gemeinsam?

Prämisse

Als das Thema lange genug, beschloss ich, sie in mehrere Beiträge aufteilen werde ich so zu veröffentlichen.

Einführung

Von der IT-Sicht und in Bezug auf neue Technologien, Werbung und DRM (Digital Right Management) haben viel gemeinsam, vor allem heute, wo sie beide eine Schlüsselrolle beim Aufbau der Plattform Net TV zu spielen. Insbesondere haben sie die Notwendigkeit bestehen, eine aktive Rolle spielen, aber in der gleichen Zeit nicht-invasiv.

Beide versuchen, nicht "umgangen"!
Beide schützen Investition!

Diese Probleme, die am Ende, gab es schon immer, aber was hat sich heute geändert?
Warum ist es so kompliziert, eine Ressource zu schützen oder legen Sie eine adv einer Marke?

Das Hauptmerkmal der Net TV ist, dass es sich um eine Internet-basierte Technologie, sehr zugänglich sowohl für diejenigen, die es tun, und für diejenigen, die davon profitieren. Das Fehlen daher von speziellen Geräten für seine Existenz ist es ein sehr offenes System unter den bekannten Regeln des Netzwerks.
Die Werkzeuge, um Net TV zu erreichen sind alle direkt im Internet: Video-Player, Streaming-Systeme, Konferenzdirektor, etc. ... Erwerben Sie ein Video, dann mit einer Webcam oder einem Mobiltelefon, ist eine Tätigkeit, jetzt innerhalb der Reichweite von allen. In dieser Beta können, so dass jeder auf die Entwicklung des Net TV beitragen, die Entwicklung von Komponenten oder einfach ihre Meinung über die Wirksamkeit oder auf andere Weise von einem bestimmten System.

DRM

Schützen Sie digitale Inhalte von Kopien indiscrimanate ist ein altes Problem, das zurück zu den frühen Tagen der Computer stammt. Wenn am Anfang die Frage war im Wesentlichen die so genannten Anwendungen, Computerprogramme zum Beispiel, heute - in einer Zeit der Massendigitalisierung - wo alles ist genau Digitalisierte (Fotos, Filme, Musik, Bücher, ...) das Problem unter der Annahme, die die Form eines Albtraums, sowohl für die Autoren der Arbeit für Endverbraucher!
Obwohl es möglich ist, digitale Inhalte zu schützen, neue Formen der Nutzung dieser Inhalte haben völlig zusammenhanglos System, das trotz einiger Einschränkungen, hat bisher erlaubt, um illegale Kopien von Filmen auf DVD oder Playstation-Spiele zu begrenzen, und hat dafür gesorgt, Wirtschaftsübergänge auf den Internet-oder ATM-Bürger. Die Frage ist daher nicht so sehr in dem Schutzsystem als Verschlüsselungsalgorithmus verstanden, sondern in seiner Lage.

Die Software (definiert als die Anwendung), in einer Umgebung wie dem Internet, ist das System der bisher verabschiedeten Standards aufgeregt. Die Standards in der Tat, haben eine echte Chance für ein Produkt handeln und helfen Schutz-Systeme gewährleistet.

Bei Philips hat die Compact Disc (CD), so zu sprechen, wurde dieser als neuer Standard für die Unterstützung angenommen - und hören - Musik. Jedes elektronische Unternehmen konnten ihre eigenen CD-Player (zahl das Patent auf Philips) zu schaffen, aber man musste bestimmte Formate eingehalten werden: Standard in der Tat! Wenn die Elektronik-Unternehmen zu jedem unserer Standards zu übernehmen, und das ist seine einzigartigen technischen Eigenschaften, die Realisierung einer CD - und damit auch für die Scheiben selbst - niemand würde mehr Musik zu hören! Abhängig von der Art der CD, die Sie erworben haben, sollten Sie den entsprechenden Datensatz ... Hölle und das Ende zu finden!
Die Standards sind daher wesentlich für den Markt und die Ausbreitung eines Produkts, wie sie den Endverbraucher zu gewährleisten. Jede CD-Player in der Lage, unsere Lieblingsplatte, ohne dass uns die ganze ändern zu lesen - oder fast - Stereo!
Vor kurzem zum Beispiel die Kontroverse Blu-Ray (Sony) und HD-DVD (Toshiba), genau in der Richtung des Build-Systeme, aber anders, würde es nicht zu einem solchen drastischen Wahl Endanwender benötigen zusammen. Darüber hinaus ist nicht immer die beste Technologie die eine, die auf dem Markt durchsetzen wird. So viele in der Tat, die Variablen, die ins Spiel in der Behauptung eines Standard bezüglich eines anderen zu kommen, so geschehen, beispielsweise mit dem VHS-System in VCRs!

Bis heute ist jedoch trotz der Elektronik-Unternehmen sind sicherlich nicht wenige, werden Vorschläge für neue Technologien und Standards ziemlich unter Kontrolle gehalten. Nicht alle Unternehmen, in der Tat, die Investition in "Aufsuchen" und "reine Forschung." Also am Ende, sie sind ein bisschen "immer die gleichen Unternehmen zu Innovationen, in einer Schaukel, die Ihnen Zeit zu vertreiben, um die alten Technologien und offene Türen, um neue zu konsumieren.

Damit haben Sie eine wichtige Gelegenheit, wo man Schutzsysteme setzen zustimmen und wählen Sie, welche Art von Schutz genommen. Alle CD-Laufwerke, beispielsweise gleich sind, wie sie der Leser gemacht. Es wird daher ganz natürlich, eine Vereinbarung, einen Code und Kontrollen in diesen Geräten einzugeben.

Was würde passieren, wenn jeder von uns könnte einen neuen Standard zu erreichen?

In der Tat ist es genau das, was passiert heute im Internet-Zeitalter. Die Technologie wird vereinfacht, sowohl aus der Sicht von dem Standpunkt aus, dass Hardware Software. Die Audio-Formate heute (wie Video) sind zahlreich, trotz - dann - nur einige können wirklich Standard bezeichnet werden.

Wenn wir zu dieser hinzufügen, dass aus der "realen Welt" haben wir auf der "virtuellen" weg - oder Digital - Internet, verstehen wir, wie einfach es ist, für alle, die Zugriff auf eine schnelle und umfassende Technologien zuvor undenkbar. Heute kann jeder mit ein wenig Mühe können sie ihre Video-Player über das Internet realisieren. Zu einer Zeit, im Gegenteil, führen einen Laser in den Player Garage war eine Investition zu sagen, die am wenigsten riskante, sowohl in Bezug auf Kosten und Zeit!

Last but not least, dann, all dies ist das Problem der Cross-Media-hinzugefügt, dh die Möglichkeit der Verwendung der gleichen digitalen Inhalte auf mehreren und unterschiedlichen physikalischen Geräte, die auch in der gleichen Zeit! Die Explosion dieses einzigartige Fähigkeit hat sich mit der Verbreitung des MP3-Format (und Derivate) und der gleichzeitigen Erhöhung der Vorrichtungen in der Lage, es zu lesen aufgetreten. Handy - Eine MP3-Datei, in der Tat, können auf einem Personal Computer, eine Videospielkonsole, einen DVD-Video-Player, eine Stereoanlage mit CD-Player, einen tragbaren CD-Player, Apple iPod, einem Handy und allen anderen Geräten gehört werden - in kontinuierliche Produktion (pennine USB-Headset mit integriertem, wie iPod, ...). Kurz gesagt, ein echter Segen für den Endanwender, ein Alptraum für die Autoren!

Versuche, das DRM in der neo-musikalischen Universum geben Sie gab etwas katastrophalen Ergebnissen. Die Verwendung von Schutzsystemen, wie dem von Apples iTunes vorgeschlagen, die Freiheit der Anwender zu beschränken, um das "Produkt", wie es für richtig hält zu verwenden: Wenn Sie ein Lied auf einem bestimmten Geschäft zu kaufen, kann ich nicht sein gezwungen, nur mit Spezialwerkzeugen (Hardware oder Software), die einzigen, die zu hören, um ihre Authentizität zu bestimmen. Auf diese Weise ist es nicht das Konzept der "Erwerb von Nutzungsrechten" des Songs, in diesem Fall in der Tat, es wäre richtiger zu sagen, dass Sie einen Service (begrenzt) zu kaufen, um etwas Musik mit besonderen Hard-und Software Geräte hören . All dies mit sich bringt, das weitere Problem: die Garantie - mindestens - die zeitliche Kontinuität, was Sie gekauft haben! Es sind diejenigen, die, zum Beispiel, ist immer noch in der Lage, die "alte vinyl" 33 rpm die ironischerweise erweisen langlebiger, als Sie vielleicht denken hören. Wenn der Speicher muss ich die Spieler geben (das bindet mich an bestimmte Wiedergabe-Modi, um die DRM-Validierung), wenn der Spieler ist nicht mehr verfügbar, was mit dem Stück, das ich gekauft passieren? Wenn ich unter den Umständen, dass nicht erfüllen können, die erforderliche Wiedergabemodus, wie kann ich meine Musik hören? In diesem Zusammenhang wäre es richtiger, von "Wegwerf-Tracks" mit einem maximalen Preis von 5 Cent und Euro sprechen - und mehr - noch heute!
Dieses Szenario ist in einer perspektivischen Cross-Media-verheerend: Wenn Sie ein Musikstück zu kaufen ich will, und erwarten, dass sie auf dem Handy statt über Ihre Stereoanlage oder ein anderes Gerät zur Verfügung zu hören. Andernfalls "kill" diese fantastische Gelegenheit Tochter der Ära der Mobil! Mobile, dann, bedeutet nicht, dass "mobile phone" oder "mobile". Immer mehr Geräte "mobile": Laptops, iPods, Laptops, Pen-Drive, etc ... Es ist daher nicht möglich, in diesem Szenario dem Kauf das gleiche Musikstück für verschiedene Geräte, nur um "Kredit" DRM geben . Niemand würde es tun, und niemand wird es tun.

Heute ist es nicht möglich, mit Sicherheit zu wissen, wo und mit welchem ​​Inhalt wird genossen werden! (Materie von größter Bedeutung, dass investiert, wie wir später sehen werden, ist die Art der Inhalte, die die Werbung)

Darüber hinaus sind alle diese mobilen Geräte zusammen mit den festen diejenigen (wie Personal Computer, die neue Generation von TVs, DVD / CD / DivX / xxx-Player), werden in einer Vielzahl von Möglichkeiten, miteinander verbunden: über das Internet, Wi-Fi, Bluetooth, P2P mit einem Kabel in Peer-to-Peer!

Mobilität wird auch die Zusammenarbeit zwischen Geräten oder Aggregation von verschiedenen Geräten, so können Sie Ihren iPod als Player verwenden und dabei den Ton der Musik an eine Stereo Notebook oder an eine Anlage!

Es ist daher unwahrscheinlich, dass die Eindeutigkeit der Vorrichtung in dieser Zeit finden!

Das allein wäre genug, um die DRM für immer zu zerstören, da die Rechte für den Betrieb des Systems muss sowohl auf dem Gerät und dem digitalen Inhalten vorhanden sein. Zu diesem letzten Punkt, dann wird die Frage noch komplexer. Zunächst einmal wollen wir wesentlich Dateien zu sprechen, ob sie Audio-, Video-Anwendungen, PDF-Dokumente oder was auch immer. Zweitens, per Definition, ist eine Datei sehr einfach zu kopieren und überall zu tragen, wie wir bereits erwähnt. Drittens, die von einem Hacker-Angriff, dann die Änderung der Datei selbst, ist es mehr denn je an alle!

Am Ende des Szenarios, die Sie in den Augen der Autoren malen ist wie folgt:

  • Keine Aktion auf Ihrem Gerät, da dies zu vielfältig und wandelbar Sperre wäre der Auftakt zum Ende der Portabilität Mobilität verstanden werden
  • Keine Aktion auf die Datei, wobei dies auch zugänglich und manipulierbar

Kurz gesagt, ein Mensch zu sein, am Ende derjenige, der kauft (oder ist die Person, die Endanwender, die die Nutzungsrechte erwirbt), fineremo, dass ihr unter die Haut greifen (oder nehmen Sie mit uns), ein RFID-Validierung unsere digitalen Inhalte! Auf diese Weise, nur diejenigen, die dieses "digitale Unterschrift" besitzen, werden Sie, dass der Inhalt auf jedem Gerät zu genießen. Jedoch kann auch diese Lösung, die offenbar vereinfacht die Probleme mit dem Gerät und Datei-Inhalt betrifft, haben wichtige Kontraindikationen, wie die Verwendung des Inhalts in unserer Abwesenheit verhindern - dh assensa rechts und dann die DRM. Grundsätzlich, wenn jemand, den Inhalt von uns gekauft nutzen will, sind wir gezwungen, unsere RFID-DRM, Kollegen, Freund oder Verwandten, der ist zu verleihen! Privandocene sondern uns selbst!

Alle Geräte sollten daher unterstützt RFID, die Durchführung eines Kreuzvergleich zwischen digitalen Inhalten und Informationen in RFID selbst enthalten sind. Ein Außenseiter aber, dass das Problem nicht lösen an alle! Es würde nicht viel, um das System zu hacken, entweder auf den Datei-Inhalt, oder RFID.

Darüber hinaus wird in dem Fall von Software-Geräte wie Player auf Ihrem Internet-Browser, zum Beispiel die "Hacking wäre sofort!

Die Erfahrungen aus den Jahren der Software-Piraterie (oder der Piraterie im Allgemeinen, dass auf DVD und andere Formate) macht es nun möglich, zu wissen, zumindest im Voraus, was wird umgangen werden oder nicht. Ausgeschlossen daher proprietären Systemen oder mit geringer Auflage (wie Digital-TV mit Sky-oder Prepaid-Karte), die nun eine Welt für sich, zum Schutz digitaler Inhalte aus dem Netz, sie entweder Audio oder Video, das scheint schwierig, wenn nicht unmöglich.

Lesen Sie mehr ...

Net TV: Wie das Internet wird Fernsehen für immer verändern

Folgen Sie der Präsentation des Buches von Thomas Tessarolo " NET TV: Wie das Internet wird Fernsehen für immer verändern ", war besonders interessant für diejenigen, die das Glück gehabt haben, wie ich, anwesend zu sein. Alle äußerster Sorgfalt Erfrischungen (gute von italienischen Bauernhof - mutige Initiative sehen muss), Plasma-Bildschirme, Gäste und Spieler!
Diese Veranstaltung bot eine seltene, wenn nicht einzigartige, auf einem mehr rechtzeitig für die Notiz zu konkurrieren als je zuvor, die neue Net TV!

Die Eingriffe in den Kommentaren des Buches und der Dynamik mit sich bringen waren alle, ohne Unterschied, sehr interessant und aufschlussreich: das gleiche Tessarolo, der über die Kapitel des Buches kommentiert wurden die Gäste gesagt, dass sich nach dem jeweiligen Standpunkte .

Besonders signifikant ist, meiner Meinung nach, war die Intervention von Roberta Enni von RAI ( siehe Interview Veranstaltung kuratiert von Antonio Pavolini von RadioImago ), die es geschafft hat, den Fokus auf eine höhere Ebene zu verschieben, dank seiner Erfahrung RAI, Sender - die öffentliche und Masse - für Exzellenz.

Die Perspektiven und Probleme in dem Buch des Tessarolo, das Potenzial einer flachen, nicht-linear (on-demand) aufgeworfenen Fragen zu "Werbe-und DRM (Digital Right Management) bezogen, an denen alle Teilnehmer, auch die am meisten skeptisch bevorstehenden Umbruch des Fernsehens, wie wir alle wissen - oder wir zu kennen. Dieses Phänomen, daher ist es interessant, zu beobachten und dicht gefolgt, aber nicht unbedingt schreien, um der Revolution, wie erwähnt - zu Recht - von David Bogi, Direktor Neue Projekte digitalen terrestrischen Mediaset .

Roberta Enni, in seiner Rede betonte, einige wichtige Fragen, die beide über den aktuellen Staatsfernsehen (DVB-T, SKY, öffentlich-rechtlichen) auf eine mögliche Szenario verknüpft - auch - auf Net TV. Das ist natürlich, leidet immer noch unter einigen wichtigen Mängel auf:

  • Es ist eine Technologie, "genug" entwickelt, zumindest für den durchschnittlichen Computer-Kultur in unserem Land, die es artikuliert, nicht so sehr in der Realisierung (schließlich ist es einfacher zu bedienen als herkömmliche TV Net TV zu machen), aber auch in Gebrauch macht. Wir sind also ein Land mit einem niedrigen technologischen Kultur (danke für das Kompliment Enni uns allen teilnehmenden getan und stellt fest, dass "wenn eine Bombe explodiert bei der Buchpräsentation von Tessarolo, der Ebene der kulturellen und technologischen Italienisch Stoop von viel") nicht immer, aber wegen unserer Anwender.
  • Der Digital Divide, die aus dem vorherigen Punkt kommt, macht das Problem noch heikler. Es ist so peinlich - Point Blank - große Summen von Geld und Zeit auf einer Technologie, hat an der Basis ihrer Tätigkeit und ihrer Ausbreitung, die Notwendigkeit von Breitbandverbindungen zu investieren. Trotz der Zunahme (zum Glück) der Breitbandanschlüsse, sind wir immer noch ein Land von 56 Kbps und in einigen Bereichen sogar an!
  • Es ist nicht ganz klar, und vielleicht sogar falsch, da sie auf einer Wanderung von der PC begeben - auf dem Schreibtisch - an einen Fernseher (oder Monitor) in das Wohnzimmer. Net TV ist es, das traditionelle Fernsehen ersetzen?
  • Es gibt keine klaren Regeln des Marktes im Hinblick auf die "Werbung, Werbung und Sponsoren! All die Dynamik für das traditionelle Fernsehen angewandt (und nicht nur) kann nicht - und sollte wohl nicht - in diesem Kontext angewendet werden, sonst brechen sie oben, wie in der Vergangenheit geschehen ist.
  • Die DRM, wie mit der Musik passiert, untergraben die Inhalte, die abgesehen von der Erfahrung des UGC (User Generated Content - Web2.0-Revolution) immer noch schlecht bleiben, mit seltenen Ausnahmen.

Richter, in der kurz-oder langfristig, eine Technologie wie die Net TV und versuchte, zu überlagern, die Stärken und Schwächen, um das traditionelle Fernsehen, ist vielleicht das eine, die absolut nicht getan werden sollte. Doch sowohl für diejenigen, die bereits in der TV-Industrie, sowohl für diejenigen, die aus anderen Erfahrungen verbunden, gibt es keinen Zweifel, dass irgendwo muss noch gesetzt mich ...

Wie bereits mit der Musik und Publishing, Video im Internet kann parallel zu traditionellen Fernseh entwickeln und reifen passiert. Die Unterschiede, positive und negative, zusammen mit der Schwierigkeit zu stoppen um jeden Preis Dynamik in anderen Zusammenhängen getestet, wie DRM und Werbung, nicht mehr tun als zu zeigen, dass die Net TV ist etwas ganz neues und anderes, das ist wirklich wenig zu zu tun mit der traditionellen TV.

Wir konnten in Täuschung, weil der Video so ähnlich wie der geliebte Fernseher, aber dieser Technologie, oder die Fähigkeit, sich durch Ton und bewegten Bildern im Internet zu äußern, fällt, hat viel mehr zu bieten als eine einfache (und sehr profitable) Zusammenstoß mit der Fernsehen (Generalist) traditionell.

David Boggi ( siehe Interview Veranstaltung kuratiert von Antonio Pavolini von RadioImago ), zum Beispiel, weist darauf hin, wie sorgfältig das gleiche Format hat verschiedene Ebenen der Durchdringung und Publikum in Bezug auf die User Experience, also dem Gerät und dem Kontext verwendet werden, um davon zu profitieren. Dies bedeutet also, dass einige Inhalte für Net TV wird völlig von Inhalt, dass wir jetzt wissen, zumindest der gleiche Inhalt kann ein anderes Ergebnis auf Net TV und unerwartet haben.

Dies bedeutet nicht, jedoch, dass der Fernseher aus dem Wohnzimmer wird nichts ändern! Was sicher ist, ist, dass es sich entwickeln wird, sowohl in der Technologie und in der Content-Angebote.
Aus technologischer Sicht muss als TV-Gerät durch den Einbau von Werkzeugen und digitale Geräte zu verbessern (wie DTT und eingebettete digitale Geräte, Standard-Eingabe: siehe USB). Es sollte die Verwendung eines Cross-Media-Inhalte zu ermöglichen, wie es heute mit der Musik-und MP3-Dateien.
Aus der Sicht von Inhalten, wird die Einführung des Net TV nicht nur gut sein, seit dem Zusammenbruch von Broadcast-TV-Publikum in den letzten Jahren.

Hinweis auf "on demand
Die Fähigkeit, einen Inhalt zu wählen, zu entscheiden, wann und wo es zu sehen (PSP, TV, PC-Monitor, iPod, ...), sind Funktionen, die Internet-Surfer, die bereits diese Freiheit erfahren haben, bekannt. Zum Beispiel mit Musik von Download einer mp3, Brennen auf eine CD in Stereo hören oder Kopieren auf Ihren iPod, nach draußen zu hören, in das elektronische Publizieren: Sie auf der Website von Repubblica.it, einen Artikel als PDF drucken oder online lesen.
Allerdings wählen, entscheiden, was zu sehen und wo es zu sehen, es ist eine Aktion, die Energie, den Willen, dass das traditionelle Fernsehen war noch nie beantragt wird. TV - höchstens - schlägt vor, die Termine (Terminplan), eine "Massenveranstaltung".
Wer hat nicht schon geschehen ist, drehen Sie den Fernseher, zu einem Film in seiner Bibliothek besaß laufen? Doch nur, weil Sendung auf diesem Kanal, in dieser Stunde, werden Sie am Ende gefangen werden, in der traditionellen TV-Netzwerk beteiligt.
Es kann sein, dass die neuen Generationen gebracht (oder Feature), um mehr und weniger wählen, in einer passiven Weise zu genießen.
Ich glaube aber, dass man manchmal nicht wollen, zu wählen! Man muss jedoch, dass es jemand anderes für uns entscheiden, wer was entscheidet, wann und wo sie gefunden werden.
Warum? Bestellung nicht wie Buridans Esel am Ende. Auch solche Themen auf der Internet - - oder das Vergnügen? "Jetzt was tun sie" Der unerwartete, dann ist auch - meiner Meinung nach - ein wesentliches Element, das sollte man nicht das zu verstehen, der gleiche Mechanismus, der die Funk antreibt, ist es zu verlieren. Daraus folgt, dass die Möglichkeit, und ich wiederhole Option, wählen Sie einen Schritt nach vorn, aber kann nicht und sollte nicht die Dynamik von heute abzubrechen. Das gleiche Tessarolo, in der Tat, weist darauf hin, "[...] die Net TV wird meist nicht-linear, so dass in der Nachfrage-Modus durchsetzen. Was bedeutet das? Das wird die Praxis der Zappen am Ende oder nicht, wir werden es lieben, mehr Termine mit dem TV haben? Absolut nicht, in der Tat. Beide Gewohnheiten, auch in der Ära der Net TV bleibt tief verwurzelt. Nur in einigen Fällen dazu neigen, "ausgeübt" werden, so Dovers. "

Zum Abschluss erweist sich das Argument Net TV riesigen, reich und sehr interessant, vor allem weil es drückt, die mit einem technischen Niveau / Computers zu tun ist, und diejenigen, die Fernsehen für Jahr machen und diejenigen, die es benutzen, um die Art zu denken ändern. Aktuell - - ​​Insbesondere wird die "Werbe-und DRM mit Blick völlig neue und überprüft werden fast unberechenbar.

So kann das Buch von Thomas Tessarolo ebenfalls berücksichtigt werden ein Muss zu haben und zu lesen, für diejenigen, die auf der Reise in Richtung dieser neuen Grenze, die in einer fast unerwartet, Tochter des Network, das wahrscheinlich ist, ohne Übertreibung, dem eröffnet begeben wollen großen globalen Revolution jemals passiert in der Geschichte der Menschheit.

Lesen Sie mehr ...

ICTV: WebTV auf italienischen Technologie

Die Gruppe HTML.it bietet eine wirklich interessante Erfahrung, die bindet, obwohl es nicht explizit erwähnt, das neue Net TV, die jetzt dringt die neue Website ictv.it sich selbst als "Free On-Demand-Video-Plattform gerade veröffentlicht fokussiert Technologie und digitale Leben. "

Die Beiträge Videos sind wirklich interessant und gut gemacht, die jeweils mit dem Text-Transkript nützlich und zugänglich. Es gibt alle Web-2.0-Tools, wie z. B. die Möglichkeit, auf einem Video zu kommentieren, suchen für die TAG und die Liste der verwandten Videos. Schließlich weisen auf die kurze, aber interessante Präsentation des neuen und außergewöhnlich, Adobe Flash CS3:


- Link zum Video

Lesen Sie mehr ...

Auto Einladungen für Joost

Mit der Veröffentlichung von Ausgabe-Freunde Joost vorherigen Beta-Tester hatten die Chance, endlose Anrufe (999) bekommen ... Allerdings ist es jetzt möglich, sich Joost einladen, um auf Anfragen und Bitten zu vermeiden. Gehe zu: http://joost.com/presents/gigaom-newteevee/

Lesen Sie mehr ...

Spiderman 3: Vom Film zum Video-Spiele

Ich kaufte mir die Playstation 2 für nur zwei Spiele: Final Fantasy und Spiderman! Als in der Saga-Platz Aspekt beteiligt (kann nicht warten) zu kaufen Spiderman 3 , die wirklich interessant zu werden verspricht.

Wie für den Film, den ich am 5. Mai sah, ich weiterhin einige leichte visuelle Effekte zu kritisieren! Obwohl jetzt an die Spitze der Sondereffekte haben wir die Realisierung des "pupazetto" Spiderman lässt noch etwas "zu wünschen übrig. Der Eindruck ist, dass von unnatürlichen Bewegungen, vielleicht zu schnell, in einigen Momenten, die mich so sehr an die alte offizielle Stop-Motion-Technik, die in King Kong in den fünfziger Jahren verwendet erinnern (oder auch vorher?)! Kurz gesagt, mit all der Technik wäre es, diese kleinen Details zu verfeinern, dass, zumindest für mich, zeichnen sich sofort aus dem Blick.

Abgesehen davon war die dritte Folge wirklich schön, im Wesentlichen wie erwartet, trotz der Kritik, der Film hat sich leicht gesunken! Schön für diejenigen, die seit 1970 die endgültige Spiderman gelesen haben! Jetzt müssen wir für die Veröffentlichung des Films auf DVD (mit Schnitt irgendeines Regisseur und / oder Sonderausgabe) warten, um so besser, sich vom Spiel ablenken und warten auf die vierte Episode zu genießen: immer jemand, der eine Spiderman-Amateur für das Netz nicht machen TV! ;)

Lesen Sie mehr ...

Dark Resurrection: Italienische Leidenschaft

Freizeitangebote:

DR ist eine Non-Profit-Kurzfilm, inspiriert durch das Universum von George Lucas.
Der Kurzfilm wird in zwei Abschnitte Dauer ca. 40 Minuten jeweils aufgeteilt werden. Platziert chronologisch mehrere hundert Jahre nach epVI, sagt DR die Geschichte von einem jungen Lehrling und seinem Mentor in einer Phase der Veränderung in der Bilanz der Galaxie. Der Rest der Handlung ist ein Geheimnis, zu der Zeit, werden andere Details vor der Veröffentlichung des Trailers, für September geplant offenbaren.
DR wird durch Angelo (Atilak) Licata geschrieben und inszeniert und von Davide Bigazzi und Angelo Licata hergestellt

Ich frage mich, was er denken, wenn sie den großen George Lucas zu sehen dieses Wunder. Die Freigabe wird in Kürze erwartet, weitere Informationen vor Ort: http://www.darkresurrection.com/

Lesen Sie mehr ...

OnAir: Live im Internet

Ich öffne eine neue Sektion namens OnAir , unter Ausnutzung - vorerst - eine fantastische Video-Streaming-Dienst ( UStream.tv ), mit dem Sie unter anderem live im Internet (dank Thomas für den Tipp!). Auf der Seitenleiste auf der rechten Seite finden Sie eine neue Registerkarte (OnAir) zeigt an, wo die nächsten Live-Sendungen (RAI ;) Ich fühle mich), dass ich bald veröffentlichen.

Um direkt eingreifen kann man immer die Vorteile der Netzwerk, lehnte gleichzeitig UStream.tv zu erstellen oder die Teilnahme an Konferenzen via E-Mail.

Die Adresse für den Stream ist undolog.com: http://ustream.tv/channel/undolog

Lesen Sie mehr ...